Kampfsport als Selbstverteidigung


Kampfsport als Selbstverteidigung für Frauen & Mädchen


Die meisten Kampfsportarten haben feste Regeln um im Zweikampf eine Chancengleichheit zu gewährleisten. In heutigen Abwehr- und Gefahrensituationen, wie sie alltäglich auftreten können, herrscht jedoch von vornherein ein Ungleichgewicht: der Angreifer ist meist stärker oder sogar in der Mehrzahl als der Verteidiger. Denn normalerweise gilt es beim Kampfsport einen gleich starken Partner zu besiegen, in einer Selbstverteidigungssituation ist es aber prinzipiell entgegengesetzt, wo man zumeist einem überlegenen Angreifer entkommen will.






Die einzelnen Kampfsport-Techniken vom Kickboxen und Thaiboxen sind auch im Ernstfall als Selbstverteidigung gegen Angreifer einsetzbar.






Insbesondere hat sich das Training mit Vollkontakterfahrungen als sehr effektive Waffe gegen Angreifer erweisen. Für Laien sind die Grenzen von Kampfsport und Selbstverteidigung schwer zu sehen, entscheidend ist jedoch nicht, welches System man trainiert, sondern das Fachwissen des einzelnen Trainers wie man gefährliche Situationen erkennt und im besten Fall vermeidet.









Selbstverteidigungs-Kurse


Leider nimmt die Wahrscheinlichkeit zu, dass man Opfer von gewalttätigen Übergriffen unterschiedlicher Intensität wird.



Kickboxen_Selbstverteidigung_FightClub_Ludwigsburg_4 Wir bieten auch spezielle Selbstverteidigungs-Kurse an, in denen vermittelt und trainiert wird, wie man in solchen bedrohlichen Situationen kühlen Kopf bewahren, seine Möglichkeiten abwägen, und sich dann mit effektiven Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungs-Methoden bzw. -Techniken aus solchen Konfrontationen befreien und diese unbeschadet überstehen kann.

Kickboxen_Selbstverteidigung_FightClub_Ludwigsburg_5

Unser Trainer Timo Noack, Träger des schwarzen Gürtels im Kickboxen, schöpft dabei aus seinem umfangreichen Repertoire, das er sich in seiner Zeit als erfolgreicher Vollkontakt-Kampfsportler angeeignet hat.


In seinen Gruppen-Kursen berücksichtigt er die jeweiligen individuellen persönlichen Voraussetzungen wie Alter (vom Kind und Jugendlichen über das „Mittelalter“ bis zum Senior), Geschlecht und Fitness-Zustand der einzelnen Teilnehmerinnen.


Wer sich zusätzlich stark gegen Gewalt machen will, kann in unserem modern ausgestatteten Fitness-Studio – auch unter fachlicher Anleitung – einen Zuwachs an Kraft, Beweglichkeit und Koordination erzielen.






Selbstvertrauen & Kickboxen


Kickboxen_Selbstverteidigung_FightClub_Ludwigsburg_6Unsere Ängste sollen uns davor schützen, in gefährliche Situationen zu geraten. Manchmal ist es aber unvermeidlich und man befindet sich plötzlich in einer Gefahrensituation. Die Ungewohnte Situation und die aufkommende Angst, können uns dabei lähmen. Neben den sportlichen Aspekten lernen Sie im FightClub Ludwigsburg auch wie Sie Ihre Ängste kontrollieren, einen klaren Kopf bewahren, Ihre Möglichkeiten abwägen und sich mit einfachen, aber effektiven Techniken aus dem Kickboxen und Thaiboxen verteidigen.
Kickboxen_Selbstverteidigung_FightClub_Ludwigsburg_7









"Täter suchen Opfer, keine Gegner!"
Lassen Sie die Angst hinter sich und machen Sie sich stark gegen Gewalt. Im FightClub Ludwigsburg lernen Sie einfache und effektive Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstechniken, dies fördert ein souveränes Auftreten und trägt im Falle eines körperlichen Übergriffes zur Eigensicherung bei.